Hamburg: Hotel Gastwerk

Das Hotel “Gastwerk” in Hamburg ist wunderschön, wenn man den Stil alter Industriegebäude im Mix mit modernem Design mag.

Habe schon des öfteren dort übernachtet, sowohl in der Loft-Kategorie als auch in der Junior-Suite. Ich schlafe normalerweise recht schlecht in Hotelbetten, dort jedoch schlafe ich meist so gut, wie nur selten in einem Hotel. Die Bäder sind frisch renoviert und angenehm groß.

Das Frühstücksbuffet geht am Wochenende bis 13 Uhr, auschecken kann man bis 12 oder sogar auch später wenn gewünscht (was ich sehr als Vorteil empfand nicht schon um 11 das Zimmer bzw das Bett räumen zu müssen )
Das Personal ist stets sehr freundlich, das Frühstück lässt für mich keinen Grund zur Beanstandung. Insgesamt von Buchung bis zum auschecken fühlt man sich dort sehr gut aufgehoben. Auch das hoteleigene Restaurant ist empfehlenswert.

Die Lobby ist schön gestaltet und auch hier kommt wieder der Charme alter Industriegebäude durch…
Für ein Escort Date in Hamburg ist es ideal, da man dort ohne von der Rezeption gesehen zu werden in den Fahrstuhl schlüpfen kann

Zur Lage des Hotels möchte ich noch anmerken, das es zwar relativ günstig liegt, so das keine all zu weiten Strecken zurück zu legen sind. Wenn man allerdings eher direkt in die City möchte, sei es zum Shoppen oder für Musicals(hier hat das Hotel selbst einen Shuttle-Service) oder sonstige Unternehmungen, so muss man doch immer mindestens 15 Minuten mit dem Auto/Taxi einplanen. Wer also zentraler und unkomplizierter untergebracht sein möchte und/oder auf Design nicht so viel Wert legt, sollte ein anderes Hotel wählen.