Dortmund: Spa Hotel l’Arrivée

Das l’Arrivée liegt ruhig, außerhalb von Dortmund in einem kleinen Vorort, mit viel Grün/Wald drumherum.
Das Hotel selbst schreibt dazu:

“Die grüne Oase in Dortmund – Auf rund 40.000 Quadratmetern Parkanlage liegt unser Superior Business & SPA Hotel im grünen Herzen von Dortmund.”

Mir persönlich gefällt die warme Farbgebung des modernen Design. Deswegen fühlte ich mich bereits in der Lobby recht wohl und auch das Zimmer entsprach meinen Vorstellungen. Die Fotos auf der HP geben das ganze recht gut wieder.

Das Zimmer selbst war sehr sauber, allerdings hätte es ruhig ein wenig größer ausfallen können. Ganz normaler Standard. Die Minibar ist leer… man sollte sich also unbedingt selbst versorgen. Das Bad ist nicht zu groß und nicht zu klein.

Punktabzug für die Betten: Viel zu weich und rutschen extrem auseinander. Nicht nur die Matratzen, sondern die beiden Betten bewegen sich förmlich durchs Zimmer. Dafür hatte man aber wenigstens auf einer Matratze zu zweit genügend Platz…

Einen Punktabzug muss ich leider auch für die Terrasse geben. Man freut sich, ein Zimmer mit Terrasse gebucht zu haben und muss dann feststellen, dass diese keinerlei Privatsphäre zu lässt. Man hat schlicht und ergreifend eine rieeeeeesige lange Terasse, die man sich gemeinsam mit allen anderen Gästen auf der Etage teilt. Nicht mal kleine Sichtschutzwände sind aufgestellt. Man kann also auch ohne Probleme bei den Nachbarn durch die großen Terrassenfenster schauen… fanden wir sehr schade.

Ansonsten: auf den Zimmern befinden sich keine Bademäntel etc, gehört in meinen Augen dazu, wenn es sich um ein Spa-Hotel handelt.

Ich selbst habe den Spa-Bereich nicht genutzt, meine Begleitung ja… und meinte dies wäre enttäuschender “Durchschnitt”.

Also auch hier eher ein Punktabzug, da das Hotel ja mit seinem Spa-Bereich wirbt.

Das Frühstücksbuffet ist gut und ausreichend, wenn auch leider am Wochenende nur bis 10 Uhr verfügbar. Allerdings waren die meisten Tische für das Restaurant reserviert und für die Gäste des Buffets so nur eine kleine Menge an Sitzplätzen vorhanden. Wir hatten Glück, das gerade noch ein Tisch frei war.

Fazit: Das l’Arrivée ist mit Sicherheit eine gute und schöne Alternative für ein Escort Date in Dortmund zu den weniger modernen und meist veralteten Hotels in Dortmund City. Man muss halt ein wenig Fahrzeit einplanen, hat dafür aber Natur zum entspannen und genügend kostenfreie Parkplätze vor der Tür.